Gäste aus dem Bodenseekreis besuchen Haus Rabe in Zwenkau

(Markkleeberg, 27. Juni 2019) Am vergangenen Mittwoch besuchten Gäste aus dem Partnerlandkreis des Landkreises Leipzig, dem Bodenseekreis, gemeinsam mit Landrat Henry Graichen die Villa Rabe in Zwenkau. Begleitet wurden sie dabei auch von dem CDU-Landtagsabgeordneten Oliver Fritzsche.

Das Haus Rabe gilt unter Fachleuten als eine Ikone der Moderne. Erbaut im Jahr 1930 von Adolf Rading und künstlerisch gestaltet von Oskar Schlemmer – beide gelten als herausragende Vertreter der Bauhaus-Epoche- zählt es zu einem der wenigen Bauwerken dieser bedeutenden architektonischen Zeit im Freistaat Sachsen.

„Ich freue mich sehr, dass wir unseren Gästen dieses gut erhaltene Juwel zeigen können. Ich begrüße es sehr, dass der Landkreis Leipzig sich dazu entschieden hat, eine Stiftung zu gründen, um das Haus Rabe für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen und dieses Vorhaben auch durch den Bund, der den Kauf der Immobilie fördert, unterstützt wird", so Oliver Fritzsche.

   
Oliver Fritzsche - Ihr Oberbürgermeisterkandidat