Beiträge

Neue Stolpersteine in Markkleeberg verlegt

(Markkleeberg, 06. September 2017) Am gestrigen Tag wurden in Markkleeberg unter anderem im Beisein des CDU-Landtagsabgeordneten Oliver Fritzsche sieben neue Stolpersteine in Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus verlegt.

Leipzigs Oberbürgermeister lenkt von eigener Verantwortung ab - CDU-Innenpolitiker weist auf die gemeinsame Zuständigkeit von Stadt und Land hin

(Dresden, 6. September 2017) Zu den Vorwürfen von Oberbürgermeister Burghard Jung (SPD) erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag, Christian Hartmann: „Leider ist es nicht das erste Mal, dass Oberbürgermeister Jung versucht die Verantwortung von sich zu schieben, wenn es um die Sicherheitslage in der Messestadt geht. Schon jetzt hat Leipzig im Vergleich zu Chemnitz und Dresden deutlich mehr Polizisten!"

„Wir erledigen unsere Hausaufgaben weiter unaufgeregt“ - CDU wird leistungsfähiges Schulsystem in Sachsen gut weiterentwickeln

(Dresden, 30. August 2017) Der Landtag debattierte heute in einer Aktuellen Debatte über die sächsische Bildungspolitik.

„Der Bundesgerichtshof braucht einen weiteren Senat in Leipzig!“ - CDU-Rechtsexperte Modschiedler fordert vom Bund Umsetzung der „Rutschklausel“

(Dresden, 31. August 2017) Heute beschloss der Landtag einstimmig den Antrag der CDU-geführten Koalition, den Bundesgerichtshof in Leipzig zu stärken.

„Wir stärken den ländlichen Raum!“ - CDU-Politiker Heinz würdigt Förderprogramme und -volumen

(Dresden, 29. August 2017) Heute hat Sachsen Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt im Kabinett in Rochlitz (Landkreis Mittelsachsen) eine positive Bilanz zur Förderung des ländlichen Raumes gezogen.