Oliver Fritzsche besucht Kinder- und Jugenddorf der Caritas

Am Dienstag folgte der CDU-Landtagsabgeordnete und Oberbürgermeisterkandidat Oliver Fritzsche der Einladung der Caritas zum Besuch im Kinder- und Jugenddorf in Markkleeberg.
Die Leiterin des Kinder- und Jugenddorfes Frau Fleck-Hartmuth empfing Oliver Fritzsche zusammen mit dem Ehrenamtlichen Martin Gunkel vor Ort in der Kinderdorfstraße. Bei einem Rundgang durch die drei Häuser erläuterte sie das Konzept des Dorfes, bei dem Kinder unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen Hintergründen in Wohngruppen und teilweise Familienverbänden zusammenleben und so in geborgener Atmosphäre aufwachsen können.
Oliver Fritzsche zeigte sich beeindruckt von den einzelnen Häusern und dem Gesamtkonzept, welches hinter dem Kinder- und Jugenddorf steht.

„Die Zahl der Kinder, die hier leben, zeigt, wie wichtig diese Kinder- und Jugenddörfer sind. Die Kinder haben hier die Möglichkeit einen geregelten Tagesablauf zu erlernen. Mein Dank gilt den Betreuerinnen und Betreuern sowie den freiwilligen Helfern. Ihr Engagement für diese Kinder kann nicht hoch genug gewürdigt werden."

   
Oliver Fritzsche - Ihr Oberbürgermeisterkandidat