18. Waldjugendspiele im Forstbezirk Leipzig eröffnet

Am heutigen Dienstag wurden im Beisein des CDU-Landtagsabgeordneten und Landesvorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Sachsen, Oliver Fritzsche, die 18. Waldjugendspiele im Forstbezirk Leipzig im Oberholz bei Großpösna eröffnet.

„Mit den Waldjugendspielen soll Schülerinnen und Schülern der Grundschulen Wissen rund um das Thema Wald vermittelt werden. Spielerisch sollen mögliche Berührungsängste dem Wald gegenüber genommen und offene Fragen beantwortet werden. Sie sollen aber auch neugierig machen auf das, was mit dem Wald in Zusammenhang steht. Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Klassen an den Waldjugendspielen teilnehmen und einen spannenden und lehrreichen Tag verbringen werden", so Oliver Fritzsche.

Die Waldjugendspiele sind ein Gemeinschaftsprojekt des Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft, des Sächsisches Ministerium für Kultus und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Sachsen e.V. an dem seit 1999 bisher rund 90.000 sächsische Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen sowie 6. Klassen teilgenommen haben.

   
Oliver Fritzsche - Ihr Oberbürgermeisterkandidat