Meine Arbeit als Mitglied des Sächsischen Landtages

Die Arbeit als Abgeordneter ist sehr vielfältig. Das spiegelt sich auch in meinem Tagesablauf wider.

Die Arbeit in Dresden

Die Woche in Dresden gestaltet sich unterschiedlich.
In der Arbeitskreiswoche treffe ich mich mit meinen Abgeordnetenkollegen der CDU-Fraktion zum Arbeitskreis „Inneres“ und zum Arbeitskreis „Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien“, um themenspezifische Probleme zu erörtern und die jeweilige Ausschusssitzung vorzubereiten. In diesem Rahmen bin ich auch als landesentwicklungspolitischer Sprecher aktiv.

In der Ausschusswoche diskutiere ich gemeinsam mit den Fachpolitikern der anderen Fraktionen im Innenausschuss und im Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien  aktuelle parlamentarische Vorlagen. Die Ausschüsse erstellen außerdem Beratungs- und Beschlussvorlagen. Bei komplexen Sachverhalten ziehen wir Sachverständige zu Rate, die in Anhörungen Stellung nehmen.

In der Plenarwoche versammeln sich alle Abgeordneten des Sächsischen Landtages. In den zweitägigen Plenardebatten stimmen die Abgeordneten über die vorliegenden Anträge und Gesetzesentwürfe ab.

Des Weiteren treffe ich mich mit Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis sowie mit Vertretern aus Wirtschaft, Kultur und Politik.

Besuch im Landtag

Sie wollten Politik schon immer einmal hautnah erleben? Sie möchten Ihren Abgeordneten persönlich kennen lernen? Sie interessieren sich für die Geschichte und Architektur des Sächsischen Landtages? Dann besuchen Sie mich im Parlament und schauen mir bei meiner Arbeit über die Schulter!

Dabei können Sie nicht nur an einer Führung durch den Landtag teilnehmen, sondern während einer Sitzungswoche auch auf der Besuchertribüne Platz nehmen, um die Plenardebatte einmal live mitzuerleben. Gerne stehe ich Ihnen während der vielen Gesprächsmöglichkeiten für Fragen zur Verfügung.

Sollten Sie Interesse an einem eintägigen Ausflug nach Dresden haben, dann ist Ihnen mein Team bei der Planung Ihres Besuchs gerne behilflich. Schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Landtagsbesuch“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder wenden Sie sich direkt an meine Wahlkreismitarbeiterin Anja Risch unter 0341 / 975 99 76.

Weitere Informationen zu Besichtigungsmöglichkeiten erhalten Sie auch auf der Homepage der Besucherbetreuung des Sächsischen Landtages

Arbeit im Wahlkreis

Neben vielen Abendterminen in der Region ist eine Woche im Monat speziell für die Arbeit im Wahlkreis reserviert. Meine Aktivitäten sind dabei ebenfalls sehr abwechslungsreich. Der Besuch von Schulen und Kindergärten steht dabei ebenso regelmäßig auf dem Programm wie das Treffen mit Unternehmern aus der Region sowie mit kommunalen Verantwortungsträgern aus den Städten und Gemeinden in meinem Wahlkreis.
Mir ist es dabei besonders wichtig regionale Anliegen aufzunehmen und mich in Dresden dafür einzusetzen. Dabei heißt es, gemeinsame Themenschwerpunkte mit den Kollegen zu identifizieren und Mehrheiten zu finden. Nur dann kann Politik gestalten.

Gern können Sie mich auch einmal in meinem Wahlkreisbüro besuchen. Dazu können Sie mit meiner Mitarbeiterin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter 0341 / 975 99 76 einen Termin vereinbaren oder kontaktieren Sie mich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kommen Sie einfach direkt in eine meiner nächsten Bürgersprechstunden. Diese werden rechtzeitig über meine Internetseite und die Tagespresse bekannt gemacht.  

Wenn Sie sich umfassender über meine Arbeit informieren wollen findet sich dazu bestimmt eine passende Gelegenheit.

Ich bin gespannt und freue mich auf Ihre Anregungen.