(Dresden, 6. November 2019) Zur heute gestarteten Online-Petition des Sächsischen Lehrerverbandes für die Beibehaltung der Erteilung von Kopfnoten erklärt der Generalsekretär des Sächsischen Union, Alexander Dierks MdL:

„Ich begrüße die eindeutige Positionierung des Lehrerverbandes. Soziale Kompetenz ist wichtig. Gerade in Zeiten, in denen sich die Welt immer schneller dreht, in der ständig neues Wissen entsteht, kommt es darauf an, nicht nur Wissen anzusammeln. Bildung soll die persönliche Freiheit ebenso herausbilden, wie die Fähigkeit mit ihr verantwortungsvoll umzugehen. Für die Sächsische Union ist klar: Noten für Betragen, Mitarbeit, Fleiß und Ordnung leisten dabei einen wertvollen Beitrag.“

Dierks weiter: „Gesellschaftlicher Zusammenhalt braucht zunächst einmal die Vermittlung gemeinsamer Wertvorstellungen und Normen – sowohl im Elternhaus als auch in der Schule. Die Bewertung sozialer Kompetenzen spielt dabei eine wichtige Rolle. Deshalb halten wir an Kopfnoten fest."

   

facebook

   

Landtagsfraktion  

Der Feed konnte nicht gefunden werden!