Der CDU-Landtagsabgeordnete Oliver Fritzsche hat im Rahmen dieser Aktion am 3. Juni die DRK Sozialstation in Markranstädt besucht und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Ihrer Arbeit begleitet und unterstützt.

 

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege stellen mit ihren 70.000 Beschäftigten einen Großteil der sozialen Infrastruktur im Freistaat Sachsen und sind somit ein wichtiger Partner für Politik, Verwaltung und Mittelstand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen einen unschätzbaren Beitrag für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft.